Teilen:

change Magazin – Das Magazin der Bertelsmann Stiftung

Alle Kids sind VIPs: Dieses Schüler-Projekt macht Lärm für Sinti und Roma in Deutschland

Der Verein Schüler helfen Leben setzt sich für Sinti und Roma in Deutschland. Jan Voth

Dieses Schüler-Projekt macht Lärm für Sinti und Roma in Deutschland

  • Jan Voth
  • April 2018

Integration macht schon die Politik? change stellt junge Menschen vor, die sich für die Vielfalt starkmachen. Diesmal: Schüler helfen Leben e.V.

Beleidigungen und Vorurteile sind für Sinti und Roma leider auch in Deutschland noch real. Dass viele Menschen aus Angst vor Diskriminierung ihre Herkunft verschweigen, wissen nur wenige.

Genau das möchten die jungen Aktivisten des Vereins "Schüler helfen Leben" ändern. Mit Benefizkonzerten, die bislang in Sankt-Peter-Ording, Hamburg, Kiel und Berlin stattfanden, wollen die Jugendlichen auf das Schicksal der Minderheit in Deutschland, aber auch in anderen Teilen der Welt aufmerksam machen.

Wer sind eigentlich Sinti und Roma?

Seit mehr als 600 Jahren leben Sinti und Roma in Westeuropa, etwa 12 Millionen Zugehörige der Minderheit leben heute auf dem Kontinent verteilt. Und doch stößt die Volksgruppe, die ursprünglich aus Indien stammen soll, noch immer auf Ablehnung und Vorurteile. Ein prominenter Sinto ist zum Beispiel Rapper Sido.

 

 

Rapper Sido hat Sinti-Wurzeln.


Mit den Musikevents verfolgt der Verein, der ausschließlich aus Schülern besteht, zwei Ziele: Über das Thema informieren und Geld für Projekte sammeln, die Sinti und Roma aktiv unterstützen. Die Einnahmen aus Getränkeverkauf und Tombola gehen deshalb an Initiativen, die Musikunterricht und andere Freizeitbeschäftigungen für Kinder und Jugendliche der Minderheit ermöglichen.

Drei Jugendliche spielen in einer Band.

Was Musik mit sozialer Gerechtigkeit zu tun hat

Weitere Jugend- und Bildungsprojekte unterstützt der Verein durch die Initiative Sozialer Tag. Dabei tauschen Zehntausende Schülerinnen und Schüler bundesweit ihre Schulbank gegen einen Arbeitsplatz und spenden ihren Lohn für Gleichaltrige in Südosteuropa und Jordanien. 

Für sein Engagement wurde der Verein „Schüler helfen Leben e.V.“ mit einem Besuch der Band Culcha Candela belohnt. Wie das genau ablief, verrät der Video-Beitrag.


Schüler helfen Leben e.V. belegte im Jahr 2016 einen von sechs begehrten Plätzen im Jugendintegrationswettbewerb „Alle Kids sind VIPs“ der Bertelsmann Stiftung. Hier geht es zu den Gewinnern 2018.